Achim Greser & Heribert Lenz

Achim Greser und Heribert Lenz zeichnen für Titanic, FAZ und stern Witze. Ihr innigster Wunsch ist es, einmal genügend Honorar zusammenzubekommen, dass sie das Münchner Hofbräuhaus aufkaufen können, um es wieder seiner ursprünglichen Bestimmung zuzuführen: "Eine Stätte, in der die Menschen reichlich, preiswert und gut versorgt zusammenhocken und mit geistreichen und komischen Reden aufeinander einteufeln."

Buchveröffentlichungen in der Edition Tiamat:

- Lesen, das geht ein, zwei Jahre gut, dann bist du süchtig, Berlin 2009

- Ich lach dich tot, Berlin 2006

- Der Führer privat, Berlin 2000