Harry Rowohlt

Harry Rowohlt, geboren 1945, war preisgekrönter Übersetzer von über 150 Büchern, er ging regelmäßig auf Tingeltour und schauspielerte in der "Lindenstraße". Veröffentlichte "Poohs Corner. Meinungen und Deinungen eines Bären von geringem Verstand" Bd. 1 und 2, zwei Briefbände u.a. Er starb im Alter von 70 Jahren am 15. Juni 2015.

Zum Tod von Harry Rowohlt - ein Nachruf

In der Edition Tiamat erschienen:

- Möbel zu Hause, aber kein Geld für Alkohol (Klaus Bittermann). CD Live-Mitschnitt, Berlin 2013

- In Schlucken-zwei-Spechte, Berlin 2009

- Der Paganini der Abschweifung (Live-CD), Berlin 2005